Corona-Vorsorge:
ab 30.03.2020 verkehren die Linien 261 und 264 nach einem dem reduzierten Angebot im Schienenverkehr angepassten Fahrplan.

Sonderfahrpläne während der Gültigkeit der CoronaVO

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen mit dem Corona-Virus ist das Fahrtenangebot im Schienenverkehr reduziert. Dies bedingt leider auch Änderungen auf den Linie 261 und 264 – Die Fahrzeiten wurden an den noch vorhandenen Schienenverkehr angepasst.

Änderungen der Linie 264

Mangels Nachfrage sind die Fahrten nach Kandern und Mauchen eingestellt. Für alle anderen Haltestellen wurde ein Taktfahrplan erstellt:

Download der Fahrpläne:

264 Müllheim – Obereggenen – Schliengen – Müllheim

264 Müllheim – Schliengen – Obereggenen – Müllheim

Änderungen der Linie 261:

Mangels Nachfrage wird die Haltestelle Ballrechten/WG nicht mehr angefahren.

Um eine Umlaufzeit von einer Stunde zu ermöglichen, werden die Haltestellen Sulzburg/Schule und Dottingen/Glashaus nicht mehr angefahren. Bitte benutzen Sie die Haltestellen Sulzburg/Marktplatz und die Ersatzhaltestelle Dottingen/Engel.

Download der Fahrpläne:

261 Müllheim – Heitersheim – Sulzburg – Müllheim

261 Müllheim – Sulzburg – Heitersheim – Müllheim

 

Wir danke für Ihr Verständnis für diese Änderungen!

Bleiben Sie gesund!